Leistungsspektrum

Vorsorge

In jedem Lebensabschnitt einer Frau kann es zu Krankheiten kommen, die mit einer gynäkologischen Behandlung vermieden oder rechtzeitig erkannt werden können. Daher sollten Sie mindestens einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Als gesetzlich Krankenversicherte erstattet Ihnen Ihre Krankenkasse folgende Leistungen:

  • Ab dem 20. Lebensjahr: Spiegeleinstellung des Muttermundes, Entnahme und Fixierung von Untersuchungsmaterial sowie die zweihändige Tastuntersuchung; ab dem 35.Lebensjahr alle 3 Jahre Abstrich und HPV Test kombiniert, Blutdruckkontrolle
  • Von Beginn des 30. Lebensjahres an erfolgt die Tastuntersuchung der Brüste sowie deren Lymphabflussgebiete.
  • Mit Beginn des 50. Lebensjahres werden zusätzliche Krebsvorsorge-Untersuchungen zur Erkennung von Darmkrebs durchgeführt.
  • Ab dem 55. Lebensjahr wird ein Darmkrebs-Screening empfohlen.
 
Vorbeugen, so viel ist vollkommen klar, ist allemal sinnvoller und weniger aufwändig als eine Krankheit zu behandeln.
 
Zusätzliche Sprechstunde zum Thema  Frauengesundheit und Vorbeugen:
Wir bieten Ihnen im Rahmen einer neuen Sprechstunde und einem achtsamen Setting Angebote  mit mehr Zeit für Beratung, Diagnostik und Therapie, die über die reguläre gynäkologische Vorsorge  hinaus geht.
Nach vielen Jahren Praxistätigkeit habe ich die Erfahrung gemacht, dass zur Vorbeugung von Erkrankungen, Linderung von Symptomen z. B. im Klimakterium, zur Verwirklichung des Kinderwunsches, zur Regulation von Zyklusstörungen etc. Konzepte aus der ganzheitlichen Medizin, der traditionell chinesischen Medizin, der Ernährungs- und AntiAging Medizin kombiniert mit Zeit zum Zuhören und Raum geben zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen.
Ausführliche Anamnese, Beratung, gynäkologische Untersuchung, wenn nötig zusätzliche Bluttests aus dem Bereich der Hormone, Zellstoffwechsel, Mikronährstoffe, Immunkompetenz, Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie erweiterte Ultraschalluntersuchungen z B mittels 3D Methode der Gebärmutter gehören zum Spektrum der Sprechstunde wie Auswertung, Besprechung der Ergebnisse, Therapievorschläge, Lebenstilberatung, Nahrungsergänzung und Feedbacktermine.
 
Seien Sie es sich wert und vereinbaren einen Termin , wir freuen uns auf Sie!
 
Bitte beachten Sie, dass die Leistungen dieser Sprechstunde nicht im Katalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten sind und deshalb nicht automatisch erstattungsfähig sind. Sie erhalten eine Rechnung ensprechend der Gebührenordung für Ärzte.