Leistungsspektrum

Akupunktur und Naturheilkunde

Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie geht von Lebensenergie des Körpers aus (Qi), die auf definierten Leitungsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben. Ein gestörter Energiefluss wird für akute und chronische Erkrankungen verantwortlich gemacht und soll durch in die auf den Meridianen gelegenen Akupunkturpunkte ausgeglichen werden.

 

Einsatzbereiche in der gynäkologischen Sprechstunde sind z.B.

  • Migräne
  • Blutungsstörungen
  • PMS
  • Hitzewallungen
  • Rückenschmerzen
  • Geburtsvorbereitung
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • etc.

 

Zusätzlich wird die Akupunktur als Ergänzung zur Ernährungsberatung der TCM für Gewichtsreduktion oder zur Raucherentwöhnung eingesetzt.